Diese Website verwendet Cookies.
Durch die Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos OK
<div class="text_box" style="z-index:994;"><h3>Bitte aktiviere HTML Frames um die Website mit allen funktionen nutzen zu k&ouml;nnen!</h3></div>
Nutze den IE(Internet Explorer) um alle VBScripts nutzen zu können!
Installiere Silverlight und benutze einen Internet Browser( z. B. IE(Internet Explorer)) der Silverlight unterstützt um alle Silverlight Apps nutzen zu können.
Klicke hier um eine Sichere SSL verbindung zu starten.
Loading...

Erdkunde Info 1

Teil 1

Bei 90° Nördlicher Breite befindet man sich am Nordpol.
Es gibt 180 Breitenkreise und 180 Längengrade.
Der längste Breitenkreis der Erde ist der Äquator.


Teil 2

Am Freitag( Herbstanfang) war für das Fach Erdkunde ein wichtiger Tag!


Frage:

Was hatten wir an diesem Tag gemeinsam mit dem Rest der Erde?
In welcher Hinsicht gibt es einen wichtigen Unterschied?

Antwort:

Die Tag- und Nachtgleiche ist der Zeitpunkt, an dem der Tag genauso lang ist wie die Nacht. Es gibt im Jahr 2 davon: Frühlingsanfang und Herbstanfang. Dabei ist es unabhängig davon, wo man sich auf der Erde aufhält.

Am 23.9. war Herbstanfang, auf der anderen Halbkugel war Frühlingsanfang. Der Zenitstand der Sonne bewegt sich zum südlichen Wendekreis hin. Er befindet sich an diesem Tag am Äquator. Wir sind auf der Nordhalbkugel, die andere ist die Südhalbkugel. Bei uns wird es jetzt immer kälter, auf der Südhalbkugel wird es immer wärmer.

Teil 3

Frage:

In welchen Bereichen der Erde kann die Sonne im Zenit stehen? Erkläre und verwende entsprechende Fachbegriffe.

Antwort:

Die Sonne kann nur zwischen dem südlichen und nördlichen Wendekreis im Zenitstehen.

www.hundert-prozent.net


Startseite | Teilen | Einstellungen | Impressum humans.txt