Diese Website verwendet Cookies.
Durch die Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos OK
<div class="text_box" style="z-index:994;"><h3>Bitte aktiviere HTML Frames um die Website mit allen funktionen nutzen zu k&ouml;nnen!</h3></div>
Nutze den IE(Internet Explorer) um alle VBScripts nutzen zu können!
Installiere Silverlight und benutze einen Internet Browser( z. B. IE(Internet Explorer)) der Silverlight unterstützt um alle Silverlight Apps nutzen zu können.
Klicke hier um eine Sichere SSL verbindung zu starten.
Loading...

Hallo,

Wir Autisten sind anders.
Wir erleben viele komische Momente.
Aber wir verstehen sie fast immer ein paar Wochen danach.
Wie das mit meiner Sportlehrerin.
Aber für den ersten Augenblick ist es doch immer unverständlich.

Wir nehmen es fast immer alles wörtlich.
Zum Beispiel: „Ich brate für dich keine  Extrawürste.“.
Aber wir lernen auch dazu wie wir nicht immer alles wörtlich nehmen.
Ich zum Beispiel weiß jetzt was bedeutet „Ich brate für dich keine  Extrawürste.“.
Das beutetet, dass die Lehrerin für mich keine Ausnahmen macht.

Copyright© Marek Küthe

Author: Marek Küthe()

www.hundert-prozent.net


Startseite | Teilen | Einstellungen | Impressum