Diese Website verwendet Cookies.
Durch die Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos OK
<div class="text_box" style="z-index:994;"><h3>Bitte aktiviere HTML Frames um die Website mit allen funktionen nutzen zu k&ouml;nnen!</h3></div>
Nutze den IE(Internet Explorer) um alle VBScripts nutzen zu können!
Installiere Silverlight und benutze einen Internet Browser( z. B. IE(Internet Explorer)) der Silverlight unterstützt um alle Silverlight Apps nutzen zu können.
Klicke hier um eine Sichere SSL verbindung zu starten.
Loading...

Ernährungspyramide - Getränke

Der menschliche Körper besteht aus ca. 62.5%( 60%-65%) Wasser.
Alle Lebensvorgänge laufen in wässriger Form/Lösung ab( z. B. der Transport von Nährstoffen durch das Blut).
Wir scheiden Wasser aus( z. B. durch Schweiß (Ausdunstung durch die Poren) und/oder Urin).
Dieses Wasser muss unbedingt ersetzt werden.
Bei geringer Flüssigkeitszufuhr kann dies gesundheitliche Folgen haben( z. B. Verwirrtheit, Reduktion des Allgemeinzustandes, Nierenschäden).
Bei Wassermangel entsteht bei gesunden Menschen ein Durstgefühl, dies veranlasst, dass wir trinken.

Gute Durstlöscher: Durstlöscher: Schlechte Durstlöscher: Beliebte Durstlöscher: Kaffee entzieht dem Körper zusätzlich Wasser und ist nicht als Durstlöscher geeignet.
Fruchtsäfte beinhalten Mineralstoffe und Vitamine und auch reichliche Kalorien( z. B. 1 Glas Apfelsaft beinhaltet ca. 100 kcal).
Sinnvoll ist es deshalb Säfte mit Wasser zu verdünnen( z. B. Apfelsaft und Wasser im verhältnis 1 zu 2)!
Limonaden bezeichnet man als Erfrischungsgetränke( beinhalten zum Teil viel Zucker).
Getränke wie Cola zählt man auch zu den Limonaden( ein Cola-Getränk enthält ca. 100g Zucker das sind ca. 35 Stück Würfelzucker).
Ein Getränk zum Ausgleich von Flüssigkeitsverlusten sollte viel Magnesium und Eisen enthalten.

Copyright© Marek Küthe

Author: Marek Küthe()

www.hundert-prozent.net


Startseite | Teilen | Einstellungen | Impressum